Modi & Turnierablauf

Vorrunde

Es wird in acht Gruppen, je acht Teams gespielt. In sieben Vorrunden Partien spielt somit, innerhalb einer Gruppe, Jeder gegen Jeden. Die jeweils erstplatzierten Teams einer Gruppe treffen am Sonntag im Viertelfinale aufeinander.

Auf eurer jeweiligen Gruppen Seite findet ihr unterhalb der Tabelle, die anstehenden Paarungen. Es gibt Runden, bei denen ihr Partien früher starten könnt (also vor der geplanten Startzeit), insoweit ihr und euer nächstes gegnerische Team die vorherige Runde abgeschlossen und dieses Ergebnis uns übermittelt habt. Diese Paarungen erscheinen an der selben Stelle, ca. 30 bis 45 Minuten nach Start einer Runde und auch nur dann, wenn ein Vorziehen von Partien erwünscht ist. Vor der geplanten Startzeit könntet ihr die Runden 2, 4, 6 und 7 beginnen. Auch die zweite Ananas Runde kann früher gestartet werden. Im Zweifelsfall fragt ihr einfach bei der Ergebnisübermittlung, ob und gegen wenn ihr eine Runde vorziehen könnt.

Ananas Runde

Die restlichen Teams spielen am Sonntag zwei Runden Team-TAC (auch Harmonie TAC oder Teamspiel) miteinander. Die vier Verlierer-Teams der Viertelfinale spielen noch die zweite Runde Team-TAC mit. Es zählt das beste Ergebnis aller Team-TAC Spiele. Der Tisch mit dem bestem Ergebnis ist Sieger der Ananas Runde und die beiden Teams erhalten die Qualifikation für die TAC Weltmeisterschaft 2019. Auch die zweite Ananas Runde kann vor der offiziellen Zeit gestartet werden (s.h. oben). Da wir die Spiele der Ananasrunde nicht beobachten können, sind keine offiziellen Rekorde im Team-TAC möglich.

Finalrunde

Die Finalrunde erreichen die jeweils ersten Teams einer Gruppe und spielen dann am Sonntag im K.O. System bis zum Finale. Die Qualifikation für die TAC Weltmeisterschaft 2019 erhalten die Teilnehmer des Endspiels.

Wertung

Gewertet wird im offiziellen TAC-System, dass schon länger auf vielen Turnieren Anwendung findet. Verwaltet und bewertet werden die Partien, bis auf die Spiele der Ananas Runde, mit der Turniersoftware Tuvero.

Wissenswertes

  • Jedes Team wird in den drei Tagen mindestens neun Partien TAC spielen. Die Finalisten kommen auf zehn Runden.
  • Es wird keine Paarung doppelt geben.
  • Jedes Team hat bis zur letzten Runde die Möglichkeit sich einen Titel (Weltmeister oder Goldene Ananas) und damit auch die Qualifikation für die WM 2019 zu erspielen.

Impressum

TAC Verlag
Karl Wenning
Blumenthal 1
D 86551 Aichach/Klingen
Telefon: 08137 629080 oder 08251 2043034
E-Mail: info(at)spieltac.de
Internet: www.spiel-tac.de
Ust.-IdNr.:DE284587354

Rechte

TAC ist eine eingetragene Marke, sämtliche Teile sind urheberrechtlich und als Geschmacksmuster geschützt Jegliche weitere Verwendung, Weitergabe, Nachdruck oder Veröffentlichung von Inhalten dieser Internetseite (auch in Auszügen oder in elektronischer Form) bedarf der vorherigen, schriftlichen Genehmigung des TAC Verlag.